Baader Planetarium Microstage II Digiscoping Adapter Halter für Digitalkameras

Unsere Bewertung:

Wenn Sie eine kleine digitale Knipskamera ohne jedes Objektivgewinde zur afokalen Projektionsphotographie verwenden wollen, dann greifen Sie doch einfach zu der Baader Microstage II- die löst jedes Adaptionsproblem!

Sie kann an allen Okularen mit Durchmesser von 29mm bis 62mm angebracht werden. Auf der Microstage II können Kameras bis zu 1 kg Gewicht montiert werden. Daran sitzt eine in allen Richtungen verstellbare Bühne, ähnlich dem justierbaren Kreuztisch an einem Mikroskop, so dass man die optische Achse von beliebigen kleinen digitalen Kameras mittig hinter dem Okular positionieren kann.

Trotz der massiven Bauweise ist Sie ein Leichtgewicht von 290g und kann durch ein paar Handgriffe extrem platzsparend auf 175x120x26mm in jedem Zubehörkoffer untergebracht werden.

Zusätzlich kann die Microstage II von dem Okular weg geschwenkt werden, um z.B. visuell scharf zu stellen. Beim Zurückschwenken rastet die Microstage II in genau der vorher eingestellten Position wieder ein.

Mit der Baader MicroStage II gehört das Problem der Vignettierung bei der Okularprojektion der Vergangenheit an. Endlich können Sie in Kombination mit Digitalkameras, Okulare mit genügend großer Austrittspupille verwenden. Dadurch ist es möglich, Format-füllende Aufnahmen – z.B. von der Mondoberfläche – zu erstellen, ohne die störenden dunklen Ecken.

Dieser Adapter bietet Ihnen die Möglichkeit eine Digitalkamera ans Spektiv anzuschließen, um Ihrer Beobachtungen digital festzuhalten. Über die integrierte Schwenkfunktionen können Sie die Kamera so positionieren, wie Sie es wollen. Der Adapter eignet sich für alle gängigen Digitalkameras mit einem Gewicht von bis zu 1kg. Die Vorrichtung ist besonders haltbar und robust und sehr hochwertig verarbeitet.

Weitere Infos und Produktdetails zu diesem Adapter finden Sie hier.