Spektive für Sportschützen und Schützensport

Spektiv für SportschützenSportschützen kontrollieren ihre Treffer auf große Entfernung, wo es mit bloßem Auge nicht möglich ist scharf zu sehen oder überhaupt etwas zu erkennen. Da Sportschützen auf verschiedene Distanzen schießen, gibt es besonders auf große Distanzen hohe Anforderungen an das Spektiv, um Treffer zweifelsfrei zu identifizieren.

Eine Überprüfung der Treffer auf kurze Distanzen bis 50m kann problemlos mit einem günstigen Einsteigerspektiv durchgeführt werden. In diesem Anforderungsspektrum werden keine großen Anforderungen an die optische Qualität der Linsen gestellt.

Bei großen Distanzen bis 300m werden hohe Vergrößerungen notwendig, um Treffer genau festzustellen. Für hohe Vergrößerungen muss die Optik des Spektivs aber auch eine bessere Güte aufweisen. Das Spektiv muss über ein großes Objektiv verfügen und sehr lichtstark sein, damit das Bild hell und kontrastreich beobachtet werden kann. Hier besteht ein klarer Widerspruch zu kompakten Geräten mit kleinen Objektiven.

Sportschützenspektive

Empfehlenswerte Spektive für Sportschützen




Hier findest du noch mehr Spektive für die Sportschützen.